Aktuell 2004

Homepage

Aktuell

Termine

24. - 25. Juli 2004 Bergwanderung zum Padasterjochhaus

Seit einiger Zeit hörte man vom Josef März
immer etwas vom Padasterjochhaus.
Deshalb gab es für die Bergwanderung 2004
nur ein Ziel: das Padasterjochhaus.
Leider konnten wir uns das Wetter nicht
aussuchen, aber die Stimmung war trotz-
dem gut.
Leider hatten wir dann noch einen kleinen
Unfall zu beklagen: am Padasterjochhaus.

Fertigmachen zum
Abmarsch in Trins

Die erste Rast beim Aufstieg.

Beim Aufstieg begann es zu regnen,
sodaß die Nachmittagswanderung
ausfiel.

Es wurde auch Karten gespielt.
Eine Partie “Watten” fiel besonders
hoch in eine Richtung aus.

Lebt denn der
alte Holzmichel
noch ... ?

... ja er
lebt noch,
er lebt noch...

... ja er lebt noch!
Und zwar ganz gut, wie man sieht!

Der Star des Abends:
unser Gaudimax Josef Harant!
Einfach Spitze!!

Zünftige Hüttenstimmung im Padasterjochhaus
mit Quetschenspieler Helmut Schön,

Am nächsten Morgen hieß es dann
aufräumen und packen zur Heimfahrt.

Zum Abschied aus dem Gschnitztal
zeigte sich die Sonne von ihrer besten Seite!